Teure Pflegelücke am besten privat schließen 

Erstklassige Pflege im Alter kostet viel Geld, oft mehrere tausend Euro im Monat. Die gesetzliche Pflegepflichtversicherung übernimmt davon nur einen Teil, im Ernstfall müssen Sie kräftig aus eigener Tasche zuzahlen. Diese Versorgungslücke lässt sich mit…

Weiterlesen

Woran Sie gute Anlageberatung erkennen   

Nicht jeder Geldanleger fühlt sich in seiner Bankfiliale am Heimatort optimal beraten. Denn dort werden oft vorgefertigte Lösungen aus der Schublade empfohlen, die nicht optimal zum persönlichen Bedarf passen und unnötig hohe Kosten verursachen. Doch…

Weiterlesen

Immer mehr Kassenversicherte sorgen privat vor

Wer ernsthaft krank wird, sollte gut versichert sein. Für moderne Therapien, Chefarztbehandlung und ein ruhiges Einzelzimmer in der Klinik zahlt man als gesetzlich Krankenversicherter oft unerwartet viel Geld aus der eigenen Tasche dazu. Diese Extrakosten…

Weiterlesen

Privathaftpflicht: Auf hohe Deckungssumme achten 

Privathaftpflicht: Auf hohe Deckungssumme achten  Schon kleine Missgeschicke führen schnell zu teuren Haftpflichtschäden. Beispiele: Als Mieter verursacht man einen Brand im Mehrfamilienhaus, als Radfahrer verletzt man aus Leichtsinn einen Fußgänger, beim Spielen in der Wohnung…

Weiterlesen

Kfz-Versicherung: Kleinschäden besser selbst zahlen?

Kfz-Versicherung: Kleinschäden besser selbst zahlen? Blechschäden sind ärgerlich – vor allem, wenn man als Verursacher im Schadenfreiheitsrabatt zurückgestuft wird und der Kfz-Versicherungsbeitrag kräftig steigt. Schon ein einziger Versicherungsfall kostet Sie oft einen Großteil des Rabatts….

Weiterlesen

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen, sind wir dazu verpflichtet an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.